Meine Philosophie

Meine Grundhaltung in der Beratung und im Coaching

Ich lege großen Wert auf eine partnerschafltiche, vertrauensvolle und transparente Zusammenarbeit mit meinen Kunden, die von gegenseitiger Wertschätzung, Respekt und einem vertrauensvollen Umgang getragen ist. Absolute Vertraulichkeit ist für mich selbstverständlich.

Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch über alle Ressourcen, Talente und Fähigkeiten verfügt, um sein Leben erfüllt, glücklich und positiv zu gestalten. In meiner Arbeit geht es darum, diese Kräfte zu entdecken, zu mobilisieren und für den Kunden nutzbar zu machen. Dabei sind jeder Mensch und jedes Anliegen ganz individuell zu betrachten. Daher arbeite ich nicht mit vorgefertigten Konzepten und erteile keine Ratschläge von der Stange, sondern entwickele mit meinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen, die meine Klienten in ihren (Berufs-) Alltag integrieren können.

Meine Arbeitsweise in der Beratung und im Coaching

Nach der Kontaktaufnahme vereinbare ich mit dem Kunden einen Termin für ein unverbindliches und kostenfreies Vorgespräch. Dabei lernen wir uns kennen, konkretisieren das Thema, formulieren Ziele sowie gegenseitige Erwartungen und prüfen, ob wir miteinander arbeiten können. Auf dieser Basis erhält der Kunde ein Angebot. Am Ende dieser Phase steht die beidseitige Entscheidung für oder gegen eine weitere Zusammenarbeit. Wird diese fortgesetzt, so erarbeiten wir was genau, gemessen an welchen Kriterien, in welchem Zeitraum erreicht werden soll. Abgestimmt auf das Anliegen erstelle ich mit dem Kunden eine detaillierte Situationsanalyse. Der Vergleich von Ist und Soll ermöglicht erst die gemeinsame Erarbeitung eines individuellen Maßnahmenplans. Der Klient setzt die vereinbarten Maßnahmen außerhalb der Coaching-/ Trainings-/ Beratungssituation schrittweise um und erprobt neues Verhalten. In den Coaching-/ Trainings-/ Beratungsterminen werden Erfolge und Widerstände nachbesprochen, analysiert und in theoretischen wie praktischen Übungen aufgearbeitet.

Nach jedem Teilschritt prüfen wir das Zwischenergebnis, Ist- und Soll-Zustand werden verglichen, das Ausgangsanliegen sowie die Zielformulierung überprüft und ggf. angepasst. Nach Beendigung des Auftrages findet ein Abschlussgespräch statt, in dem das Endergebnis der Zusammenarbeit evaluiert, ein Feedback erstellt wird und konkrete Follow-up-Maßnahmen besprochen werden, die den nachhaltigen Erfolg in der Praxis sichern.

Meine Methoden in der Beratung und im Coaching

Meinen methodischen Ansatz stimme ich auf die Bedürfnisse und die Persönlichkeit des Kunden, sein Anliegen und das angestrebte Ziel ab. Ich setze bevorzugt folgende Methoden ein:

  • lösungsorientiert-systemische Gesprächsführung unter Einsatz verschiedener Frage- und Interventionstechniken
  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)
  • Organisations- und Strukturaufstellungen
  • Rollen- und Perspektivwechsel
  • Provokatives Coaching
  • Professionelles Feedback
  • The Work von Byron Katie
  • wingwave®-Coaching

Ich verwende bevorzugt folgende Arbeitstechniken:

  • Wahrnehmungs- und Verbalisierungsübungen
  • Rollenspiele, Gesprächssimulationen
  • Supervision
  • Visualisierung von Arbeitsergebnissen
  • Individuelle Checklisten
  • Ziel- und Maßnahmenpläne